Regensburg, Westenviertel

Doppelhaushälfte mit viel Potential & Blick auf die Winzerer Höhen im Inneren Westen

Objekt Nr. A1486
Gartenansicht
Gartenansicht
Wohnzimmer/Esszimmer
Wohnzimmer/Esszimmer
Schalfzimmer 1 (OG)
Schalfzimmer 1 (OG)
Schlafzimmer 2 (OG)
Schlafzimmer 2 (OG)
Schlafzimmer 3 (OG)
Schlafzimmer 3 (OG)
Schlafzimmer 4 (DG)
Schlafzimmer 4 (DG)
Schlafzimmer 5 (DG)
Schlafzimmer 5 (DG)
Schlafzimmer 6 (DG)
Schlafzimmer 6 (DG)
Küche
Küche
Bad 1.OG
Bad 1.OG
Bad DG
Bad DG
Treppe
Treppe
Aussicht
Aussicht
Grundriss EG
Grundriss EG
Grundriss 1.OG
Grundriss 1.OG
Grundriss DG
Grundriss DG
959.000,00 €
Provision/Courtage: 3,57 % v. Brutto-VK-Preis inkl. MwSt.
20.000,00 €
Doppelhaushälfte
93049 Regensburg
renovierungsbedürftig
freiwerdend
Icon Grundstück
465,00 m²
Icon Wohnfläche
150,00 m²
3
6,0
5
2
Zentralheizung, Gas
256.90
Bedarf
H
2027
Garage
Balkon,

Alle Angaben stammen vom Eigentümer. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten. Es wird auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hingewiesen.

Wir beraten Sie gerne

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Besichtigungen können Sie direkt über unser Büro vereinbaren.

Daniel Wiener

Tel.: 0941 / 698164-0

Beschreibung

Bei dieser besonderen Doppelhaushälfte handelt es sich um eine außergewöhnliche Offerte auf dem Regensburger Immobilienmarkt. Selten wird eine Immobilie in Bezug auf das Gebäude, das Grundstück und die Lage verkauft, die derart viele positive Aspekte vereint und keinerlei Wünsche offen lässt.

 

Das Grundstück weist mit rund 465 m² eine hervorragende Größe auf. Hier bietet sich genügend Platz für Kinderspielgeräte, Terrassen, Freisitze, Beete, Gartenhäuschen etc. Das Wichtigste aber: Der Garten ist durch das Haus vor neugierigen Blicken von der Straße abgeschirmt und bietet so ein absolut ruhiges und geschütztes Refugium für Sie und Ihre Familie. Gerade in so einer urbanen Umgebung stellt dieser durch die Ruhe ein absolutes Kleinod dar. Zudem ist er unverbaut, so dass man hier neben einer wunderschönen Aussicht auf die Winzerer Höhen zu fast jeder Tageszeit die Sonne genießen kann. Ein alter Baumbestand spendet gerade bei hohen Temperaturen angenehmen Schatten. Aktuell befinden sich in dem Garten neben einem kleinen, praktischen Gartenhäuschen noch ein schöner überdachter Freisitz.

 

Das Haus selbst wurde 1954 erbaut und ist voll unterkellert. Neben einer sehr gut durchdachten Aufteilung bietet es eine sehr freundliche und ansprechende Atmosphäre. Viele Fenster schaffen eine hohe Lichtdurchflutung. Falls Ihnen die Zimmerzahl zu wenig oder allgemein der Platzbedarf größer sein sollte, wären noch diverse bauliche Erweiterungen möglich, so dass man hier auf eine deutlich stattlichere Größe des Hauses kommen könnte.

Auf der Westseite, mit direktem Gartenzugang positioniert, befindet sich eine Garage mit angrenzendem Nebengebäude. In der Einfahrt finden ohne Probleme zwei weitere Autos Platz.

Ausstattung

Das Haus befindet sich in einem gepflegten Zustand und ist seit Jahrzehnten im Familienbesitz. Die Ausstattung ist, vor allem in Bezug zum Baujahr, als absolut hochwertig und gut abgestimmt zu bezeichnen. Eine grundlegende Sanierung wurde unter anderem um 1985 durchgeführt. Die Böden sind vorwiegend mit hochwertigem Echtholzparkett ausgelegt. Lediglich im Bereich der Fenster und der Sanitärbereiche bestehen, wie Sie auch auf den Bildern erkennen können, die ein oder anderen Modernisierungsoptionen. Das Haus wird mit einer energieeffizienten Gaszentralheizung mit Wärme und Warmwasser versorgt. Entgegen den Visualisierungen der Grundrisse sind beide Bäder mit einer Badewanne ausgestattet.

Lage

Die Doppelhaushälfte befindet sich auf einem rund 465 m² großem Grundstück in der absoluten Toplage Regensburgs: Im Inneren Westen.

Die Lage ist nicht ohne Grund seit Jahren der wohl gefragteste Stadtteil.

 

Während man in 800 Meter Luftlinie das Jakobstor und damit den Eingang zur Altstadt erreicht, ist man in nur 500 Meter auf der Autobahnzufahrt (ohne diese jedoch am Grundstück zu hören). Während man in nur 1,6 km mitten am Dom das tobende Leben und die historische Altstadt genießen kann, bietet sich 250 Meter von dem Haus weg das komplette Kontrastprogramm im grünen Stadtpark. Nur wenige Lagen in Regensburg schaffen es so hervorragend eine gute infrastrukturelle Anbindung mit einer derart hohen Lebensqualität in Form von Naherholung zu verbinden.

Neben einer guten Anbindung an die Hauptverkehrsstraßen in Regensburg sind auch die Bundesstraßen und das Autobahnkreuz mit dem Auto schnell zu erreichen. Eine Bushaltestelle der Linie 11, quasi direkt vor der Haustüre, garantiert zusätzlich eine gute Anbindung durch den öffentlichen Nahverkehr. Durch die kurzen Wege in diesem Stadtteil lassen sich aber auch viele Aufgaben zu Fuß oder mit dem Fahrrad meistern.So befinden sich beispielsweise ein Supermarkt, ein Bäcker, eine Apotheke, diverse Lokale und einige Ärzte in direkter, fußläufiger Umgebung des Hauses.

 

Auch für Sportbegeisterte bietet der innere Westen viele Betätigungsmöglichkeiten: Sportvereine bzw freie Sportplätze laden ebenso zur Bewegung ein, wie die nahezu unzähligen Lauf- und Fahrradrouten. Einzigartig sind auch die Spazierwege an der Donau bzw. durch den grünen Alleengürtel um die Altstadt.

 

Auch für Familien hat der innere Westen einiges zu bieten: In direkter Nähe der Immobilie befinden sich zwei Gymnasien, eine Grundschule, eine Gesamtschule, eine Realschule, drei Kitas und drei Kindergärten.

 

Zusammenfassend bietet diese Lage einfach alles was das Herz begehrt.